Ellen Wolf
Telefon: 07032 / 96 04-0
info@filter-technik.de

zurück

ELSÄSSER kommt ins "Schwabenalter" und hat für die Zukunft ehrgeizige Pläne

Stuttgart/Nufringen, 18. März 2019. Mit 40 Jahren, so sagt der Volksmund, werden die Schwaben g’scheit (hochdeutsch: klug). Kein Wunder also, dass das Jubiläumsjahr 2019 bei ELSÄSSER Filtertechnik aus Nufringen bei Stuttgart ganz im Zeichen des Firmengeburtstages steht. Das solide Wachstum der vergangenen Jahre soll auch künftig fortgesetzt werden; für die Zukunft hat der Filter-Spezialist, der heute die Nummer 1 in der D-A-CH Region ist, ehrgeizige Pläne.

Am 20. März 1979 von Gerhard Elsässer als Ingenieurbüro in Stuttgart-Vaihingen gegründet, wurden die kommenden 40 Jahren zu einer lupenreinen Erfolgsgeschichte. 1995, 16 Jahre nach der Gründung, kam die entscheidende Weichenstellung: Aus dem Ingenieurbüro ELSÄSSER wurde die ELSÄSSER Industrietechnik GmbH. Mit der Umfirmierung und dem Eintritt des heutigen Firmeninhabers Frank Elsässer erfolgte der Einstieg ins Handelsgeschäft mit eigenen Kunden und eigenem Lager.

1999: Umzug nach Nufringen ins eigene Gebäude

Der nächste Meilenstein wurde 1999 gesetzt. Der Umzug ins eigene Gebäude nach Nufringen brachte eine erhebliche Steigerung der Büro- und Lagerflächen und einen markanten Ausbau der Geschäftstätigkeit. Danach war ELSÄSSER nicht mehr zu stoppen. Mehrere Neu- und Anbauten bezeugen eine lupenreine Erfolgsgeschichte. Heute ist ELSÄSSER Filtertechnik mit mehr als 60 Angestellten der führende Filterhändler in Deutschland, Österreich und der Schweiz (D-A-CH Region). Als Deutschlands größter Vollsortimenter für Industriefilter und Berater für Filtrationslösungen garantiert ELSÄSSER eine maximale Verfügbarkeit des gesamten Sortiments und damit verbundene Lieferperformance der Spitzenklasse. Und das bereits ab kleinsten Stückzahlen und in kundenspezifischer Ausführung.

Peter Wink: „Führende Rolle als Filterspezialist weiter ausbauen“

Peter Wink übernahm zum 1. Januar 2018 die operative Geschäftsführung und hat klare Visionen: „Wir werden durch kontinuierliche Optimierungen in der Logistik, im Online Shop und in der Produktpalette mit unseren starken Partnern die führende Rolle als Filterspezialist in der Industriefiltration weiter ausbauen. Durch unsere ständig auf höchstem Niveau gehaltene technische Kompetenz und unsere Erfahrung werden wir viele neue Kunden gewinnen und begeistern. Mit unserem sehr breiten und qualitativ hochwertigen Filter-Produktportfolio, aber auch mit einigen innovativen Produkt-Neuentwicklungen aus dem Hause ELSÄSSER Filtertechnik, bauen wir unseren Vorsprung und den Vorsprung unserer Kunden im Markt zunehmend aus".

Die globale Zusammenarbeit mit den führenden Filterherstellern, darunter sieben Kernlieferanten und -Partner, macht ELSÄSSER zu dem herausragenden Partner in der Filtrationswelt. Das überragende Produktportfolio, ständige Verfügbarkeit, kürzeste Lieferzeiten und größtmögliche Flexibilität sprechen genau wie der moderne 24h/7Tage erreichbare Web-Shop sowohl Hersteller von Maschinen und Anlagen als auch Serviceunternehmen, Reparaturwerkstätten, Flottenbetreiber und Händler an. Die technische Applikationskompetenz spielt dabei eine zentrale Rolle. Egal, ob Filter oder Filtrationslösungen für industrielle Anwendungen, für Bau- und Landmaschinen, für Kompressoren und Vakuumpumpen – ELSÄSSER berät am Telefon, im eigenen Haus oder direkt beim Kunden vor Ort. Schnell, zeitnah, kompetent und hochprofessionell.

Fixpunkt in 2019 ist naturgemäß der 20. März. Dann jährt sich zum 40. Mal die Firmengründung – und das soll gebührend gefeiert werden. Weil die Wetterlage im Frühjahr allerdings eher unberechenbar ist hat sich ELSÄSSER entschieden, das große Fest für alle Mitarbeiter und ihre Angehörigen in den August zu legen. „Es gibt wahrlich Grund zum Feiern - aber ruhige Minuten werden wir 2019 nicht viele haben“, erklärt Geschäftsführer Peter Wink. Bereits Mitte Februar gab das Unternehmen seine Visitenkarte auf der Messe Maintenance in Dortmund ab. Weitere Höhepunkte des Jahres werden die Messebeteiligungen auf der ComVac (Hannover, Anfang April), der bauma (München, Anfang/Mitte April) sowie der Agritechnica (Hannover, Mitte November) sein.

Frank Elsässer: Blick nach vorn in eine spannende Zukunft

Inhaber Frank Elsässer schaut mit Stolz auf das Geleistete zurück – und ehrgeizig nach vorne: „Wir blicken nun auf 40 Jahre rasante Entwicklung der ELSÄSSER Filtertechnik zurück. Vor allem seit dem Start des Handelsgeschäftes vor 25 Jahren wachsen unsere Räumlichkeiten und unser Umsatzvolumen stark. Besonders stolz bin ich darauf, in dieser Zeit sowohl für unsere Mitarbeiter als auch für die ständig wachsende Zahl an zufriedenen Kunden mit ELSÄSSER Filtertechnik ein Unternehmen aufgebaut zu haben, welches eine marktführende Stellung in der Industriefiltration einnimmt. Wir haben noch viel vor und blicken mit vielen neuen Ideen und Optimierungen auf eine spannende Zukunft und viele weitere erfolgreiche Jahre".

> Pressemitteilung downloaden