Ellen Wolf
Telefon: 07032 / 96 04-0
info@filter-technik.de

zurück

Messe ComVac und bauma: ELSÄSSER Filtertechnik begeistert das Fachpublikum

Hannover/München, 17. April 2019. Zwei internationale Leitmessen innerhalb von 14 Tagen: Das Team der ELSÄSSER Filtertechnik hat turbulente Wochen hinter sich. Der Aufwand hat sich allerdings gelohnt. Sowohl bei der ComVac im Rahmen der Hannover Messe als auch bei der bauma in München begeisterten die Filter-Spezialisten das fachkundige Publikum.

Sechs fachspezifische Leitmessen der Industrie unter einem Dach: Das war Anfang April die Hannover Messe. Mehr als 280 der insgesamt über 6.500 Aussteller machten dabei die ComVac 2019 zur internationalen Leitmesse der Druckluft- und Vakuumtechnik. Hier hatte der führende Filterspezialist in der DACH Region einen ganz besonderen Auftritt. Zum ersten Mal überhaupt präsentierte ELSÄSSER eigenentwickelte, patentierte Produkte.

Freitags endete die Messe in Hannover, am folgenden Montag ging es in München bei der bauma weiter. Mit über 620.000 Besuchern aus mehr als 200 Ländern hat die bauma 2019, Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte, das beste Ergebnis ihrer 65-jährigen Geschichte erzielt. Mit rund 3.700 Ausstellern aus 63 Ländern wurde auch auf Ausstellerseite eine neue Bestmarke erreicht. Die mit 614.000 Quadratmetern Fläche größte bauma aller Zeiten war damit einmal mehr eine Messe der Rekorde.

Fazit aus Sicht von ELSÄSSER nach den beiden „heißesten“ Wochen des Jahres: Die Teilnahme mit einem modernen und eindrucksvollen Stand auf den beiden Leitmessen war goldrichtig! Die Zahl der Kunden und Besucher auf beiden Messeständen hat die Erwartungen voll übertroffen und es gab sehr viele interessante und vielversprechende Gespräche. Der führende Filter-Spezialist der D-A-CH Region konnte den Kunden das leistungsstarke Produktportfolio und Know-how in der Entwicklung von innovativen Filtrationslösungen ebenso wie als Hersteller in Zusammenarbeit mit Joint Venture Partnern sowie als Händler von Filtern leistungsstarker Partner und als technischer Berater für Lösungen zeigen. ELSÄSSER präsentierte sich somit als der richtige Partner sowohl in der Druckluft- und Vakuumtechnik, als auch in der Baumaschinenindustrie.

Peter Wink, Geschäftsführer der ELSÄSSER Filtertechnik GmbH: „Die Messen stellen sich für uns als sehr großen Erfolg dar. Wir konnten unseren Kunden und Interessenten einen imposanten Überblick über unsere Leistungsfähigkeit und die daraus resultierenden Vorteile für sie vorstellen. Neben unserer extrem breiten Produktpalette durch die Zusammenarbeit mit den führenden Herstellern in der Filtrationsbranche haben alle Besucher auch die technische Kompetenz unserer Mitarbeiter sehr positiv kommentiert. Das diesjährige Highlight konnten wir mit der Vorstellung unsere patentierten Innovationen für den Filtrationsmarkt erzielen. Sowohl der Hydraulikfilter ‚Mephisto‘ als auch die die Luftentölbox ‚Prometheus‘ und das Kurbelgehäuseentlüftungssystem ‚Phoenix‘ fanden enormen Anklang bei Kunden und Interessenten in der Branche und werden in der folgenden Markteinführung zweifellos ein großer Erfolg. Das macht uns stolz und spornt uns an, auch in Zukunft für den Erfolg unserer Kunden weitere Höchstleistungen anzustreben."

> Pressemitteilung downloaden