20.06.22

Website_SpendeUkraine_1030x525px

ELSÄSSER Mitarbeiterspende an "Ärzte ohne Grenzen" in der Ukraine

Die schrecklichen Ereignisse in der Ukraine zeigen uns Allen, dass wir in einer Blase des Wohlstandes und Friedens leben.“ schrieb Frank Elsässer im März an seine Mitarbeiter. „Wir dürfen die Menschen, die Unvorstellbares durchmachen, nicht vergessen.“

Aus diesem Grund haben die Mitarbeiter und die Geschäftsführung der ELSÄSSER Filtertechnik GmbH entschieden, gemeinsam einen Teil des Urlaubsgeldes zu spenden.

Seitens der Mitarbeiter wurde ein Betrag von 5.700 € gespendet. Diesen Betrag verdoppelte die Geschäftsführung, so dass eine Spende von 11.500 € an die Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“ übergeben werden kann.

Ärzte ohne Grenzen liefert seit Kriegsbeginn medizinische und humanitäre Hilfsgüter in die umkämpften Regionen in der Ukraine. Krankenhäuser werden im Umgang mit Kriegsverletzten und Notfällen geschult und beraten. In mobilen Kliniken werden Menschen versorgt und auch der Bedarf an psychologischer Betreuung ist seit Kriegsbeginn gestiegen. Mit zwei für medizinische Zwecke umgebauten Zügen werden Menschen aus Brennpunkten evakuiert.