filter für kühlwasser online kaufen

Funktion von Kühlwasserfiltern

Die im Verbrennungsmotor erzeugte Energie wird in Wärme umgewandelt. Um eine Überhitzung zu vermeiden, muss diese Wärme abgeführt werden. Diese Aufgabe übernimmt das Kühlsystem des Motors. Als Wärmeträgermedium verwenden Fahrzeughersteller spezifische Kühlmittel oder Gemische aus Wasser und Frostschutzmittel (Äthylen Glykol). Diese Kühlflüssigkeit nimmt die Wärme auf und transportiert sie im Kühlkreislauf zum Kühler, welcher die Wärme abgibt. Damit es zu keinen Überhitzungen kommt, sollte der Füllstand der Kühlflüssigkeit regelmäßig überprüft werden. In heutigen, modernen Fahrzeugen ist das Kühlsystem nahezu wartungsfrei ausgelegt. In PKW Fahrzeugen sind es circa fünf bis zehn Liter die vom Zylinderblock-/Zylinderkopf bis zum Kühler fliesen.


Anwendung von Kühlflüssigkeitsfiltern

Überall dort, wo Großmotoren verbaut sind, gewinnt die Kühlflüssigkeit und deren Pflege eine größere Bedeutung. In solchen Systemen wird ein Kühlwasserfilter integriert. Entgegen den vorgenannten Füllmengen ist das bis zu zehnfache Volumen und darüber hinaus hier keine Seltenheit.

Beispiele für solche Anwendungen sind die Bau-und Landmaschinemaschinenbranche, der Nutzfahrzeugsektor, die Schifffahrt, Blockheizkraftwerke wie auch Motorprüfstände.


Aufgabe der Kühlflüssigkeitsfilter

Neben der wichtigen Aufgabe der Wärmeabfuhr vom Motor im Winter bei extremer Kälter oder im Sommer bei großer Hitze, müssen die feinen Kanäle im Motorblock und Kühlsystem frei von Ablagerungen bleiben.

Hier kommen langlebige und robuste Kühlwasserfilter zum Einsatz. Diese filtern permanent Verunreinigungen und Schwebeteilchen aus der Kühlflüssigkeit heraus, sobald der Kühlkreislauf in Gang gesetzt wird.


Aufbau von Kühlflüssigkeitsfiltern

Die Ausführung, Bauart und Technik eines solchen Kühlflüssigkeitsfilters entspricht weitgehend dem eines klassischen Öl-Wechselfilter, wie wir ihn aus der Motorölfiltration kennen. Diese Technik als Wechselfilter ermöglicht rasche Montage in der Fertigung, wie auch im Nachrüstwesen und selbstverständlich im Service. Sollte sich die Notwendigkeit einer Nachrüstung ergeben, sind entsprechende Filterköpfe für die Anbringung des Anschraubfilters ebenso lieferbar. In Fachkreisen spricht man hier von Leitungsfiltern.

Auf die Kühlflüssigkeit abgestimmt kommen spezielle widerstandfähige, schmutzaufnehmende, wasserbeständige und temperaturresistente Filtermedien zum Einsatz. Um dem Thema Korrosion entgegenzuwirken, sind optional Kühlwasserfilter mit verbauten Inhibitoren als Korrosionsinhibitoren verbaut. Dieser Hemmstoff vermindert oder verlangsamt oxidative Veränderung im System.

Durch regelmäßige Wartung aller Filterkomponenten im und um den Motor beugen wir Systemausfälle vor und geben beste Voraussetzungen für ein langes Motorleben.